Jahresbeiträge

Beitragsermäßigung im Eintrittsjahr bei erstmaligem Vereinsbeitritt:

... ab 01.07.: Gastspielberechtigung

bei 1/2 "Beitragshöhe" / 1/2 Arbeitsstunden

... ab 01.09.: freie Gastspielberechtigung

Aktive erwachsene Mitglieder: 150 EUR

Passive Mitglieder: 35 EUR (ohne Spielberechtigung)

Jugendliche bis 18 Jahre: 40 EUR

Schüler und Studenten: 50 EUR

Aktive Mitglieder in der Berufsausbildung: 70 EUR

Familienermäßigung: (= mindestens ein aktives jugendliches Kind und ein aktives Elternteil als Vereinsmitglieder):

Beitrag für jedes Kind (bis 18 Jahre) dieser Familie: 30 EUR*

Elternteil-Beitrag bei 1 Kind und 1 oder 2 Elternteilen: 140 EUR

Elternteil-Beitrag bei 2 Kindern und 1 oder 2 Elternteilen: 125 EUR

Elternteil-Beitrag bei 3+ Kindern und 1 oder 2 Elternteilen: 114 EUR*

* Mindestbeiträge gemäß der städtischen Förderungsrichtlinie!

Arbeitsstunden

Aktive Mitglieder ab 18 Jahren: 7 Std./Jahr

Aktive Mitglieder ab 65 Jahren: 5 Std./Jahr

ab 75 Jahre: Befreiung von Arbeitsstunden

Ersatz für nicht geleistete Arbeitsstunden: je 11 EUR

Organisation/ Beschaffung ist „Holverantwortlichkeit“ jedes Mitglieds

Nachweis/ Anzeige ist „Bringverantwortlichkeit“ jedes Mitglieds

Informationen gibt es am schwarzen Brett / auf der Homepage

Ansprechpartner für Wirtschaft/Veranstaltungen: Ingrid Rittinger

Ansprechpartner für sonstige Tätigkeiten: Jörg Röstel

Aufnahme

Keine Aufnahmegebühr.

Gaststpiel

6 EUR pro 60 Minuten je Gast im Einzel

3 EUR pro 60 Minuten je Gast im Doppel passive Mitglieder zahlen 2/3 der Gastspielgebühren (also 4 bzw. 2 EUR)

bei ausnahmsweiser, d.h. nicht regelmäßiger Nutzung der Tennisplätze

(sonst "aktiv"!).

Ein Beitritt kann übrigens recht einfach und formlos über den Online Antrag beantragt werden.